Planetarium und Sternwarte Köln

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit. Hier finden sie unsere aktuellen Veranstaltungen.

Die Sonne - unser nächster Fixstern

(Sa. 27 Februar 2016 17:30 Uhr)

Wie funktioniert unsere Sonne und wie lange noch ? Ohne sie ist kein Leben auf der Erde möglich. In einer halben Stunde spendet sie soviel Energie, wie alle Menschen in einem Jahr verbrauchen. Wie sieht die weitere Entwicklung aus ? Wir wollen Ihnen in diesem Vortrag einen Einblick geben in Aufbau und Energieproduktion von Sonnen. Derüberhinaus verleichen wir unsere Sonne mit anderen Sternen. Die Erde ist einer der acht Planeten, die die Sonne umkreisen. Die thermonuklear gespeiste Strahlung der außen 6000 °C heißen Gaskugel ist Grundvoraussetzung für die Entstehung und Entwicklung des Lebens auf der Erde. Die Sonne ist der erdnächste und am besten erforschte Stern. Ihre Oberfläche (Photosphäre) zeigt eine periodisch wechselnde Zahl von Sonnenflecken, die mit starken Magnetfeldern zusammenhängen. Sie werden neben weiteren Phänomenen als Sonnenaktivität bezeichnet.

(ab 12 J.)


Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit. Klicken Sie Hier für alle aktuellen Veranstaltungen.

Diese Veranstaltungen könnten Sie interessieren:

Wochentag

Datum

Thema

Uhrzeit


SAMSTAG

 18.11.2017 Monde des Sonnensystems 
(ab 8 J.)
Einlass 1730

SAMSTAG

 25.11.2017 Von den kleinsten zu den größten Strukturen 
(ab 14 J.)
Einlass 1730

SAMSTAG

 02.12.2017 Allgemeine Führung - Sternhimmel im Dezember 
(ab 8 J.)
Einlass 1730

SAMSTAG

 09.12.2017 Das Ende des Universums 
(ab 12 J.)
Einlass 1730

SAMSTAG

 16.12.2017 Außerirdisches Leben 
(ab 10 J.)
Einlass 1730

Alle Veranstaltungen      Alle Veranstaltungs Bescheibungen