Planetarium und Sternwarte KŲln

Erläuterung zu den einzelnen Führungen
im PLANETARIUM

____________________________________


(Sa. 28 November 2020 17:30 Uhr)

Sterne erscheinen uns wie winzige Lichtpunkte aber das liegt nur an der gro√ÉŇłen Entfernung: In Wirklichkeit sind Sterne naemlich riesig. Die kleinsten sind etwa zehn Mal so gross wie die Erde, Riesensterne koennen hunderttausendmal so gross sein! Der groesste Stern im√ā¬†Universum ist ein sogenannter Roter Ueberriese:√ā¬†UY Scuti√ā¬†im Sternbild Schild hat einen geschaetzten√ā¬†1.700-fachen Radius unserer Sonne. Folgen Sie uns in das Reich der Giganten. ¬†

(ab 12 J.)

GO BACK

________________________________________________________________
(Sa. 5 Dezember 2020 17:30 Uhr)

In der Allgemeinen F√ľhrung widmen wir uns den wichtigsten astronomischen Theme: Wie ist unser Sonnensystem aufgebaut? Was ist die Milchstra√üe? Und warum geschah eigentlich der Urknall? Vor dem Vortrag k√∂nnen Sie sich in unserem gro√üen astronomischen Museum umschauen und zahlreiche interaktive Modelle bedienen. CORONABEDINGT K√ĖNNEN¬†NUR BESUCHER¬†MIT¬†RESERVIERUNG¬†TEILNEHMEN. KARTEN¬†AN¬†DER¬†ABENDKASSE¬†WERDEN¬†NICHT¬†VERKAUFT.

(ab 6 J.)

GO BACK

________________________________________________________________
(Sa. 12 Dezember 2020 17:30 Uhr)

Unsere Milchstra√üe ist eine von Milliarden Galaxien im Kosmos und enth√§lt fast 200 Milliarden Sterne. Doch unsere Milchstra√üe ist im Vergleich zu anderen eine relativ kleine Galaxie. CORONABEDINGT K√ĖNNEN¬†NUR BESUCHER¬†MIT¬†RESERVIERUNG¬†TEILNEHMEN. KARTEN¬†AN¬†DER¬†ABENDKASSE¬†WERDEN¬†NICHT¬†VERKAUFT.

(ab 12 J.)

GO BACK

________________________________________________________________
(Sa. 19 Dezember 2020 17:30 Uhr)

Schon seit Jahrhunderten versuchen Astronomen, herauszufinden, was der Stern von Bethlehem war. Ein Komet? Eine Supernova? Eine besondere Konstellation? Schon Johannes Keppler, Edmond Halley und Isaak Newton gruebelten ueber diese Frage nach und entwickelten dazu ihre Theorien. Doch die Loesung des Raetsels ist gleich aus mehreren Gruenden komplizierter als man glaubt. Den Angaben der Bibel zufolge war der Stern von Bethlehem"nicht nur in Israel selbst, sondern auch in Babylon, der Heimat der drei Weisen, sichtbar. Das Ereignis war offenbar sowohl auffaellig als auch selten genug, um den erfahrenen babylonischen Astronomen als etwas Besonderes zu erscheinen. Die Leuchterscheinung muss laenger zu sehen gewesen sein, da die drei Weisen sie sowohl bei ihrem Aufbruch in Babylon als auch bei ihrer Ankunft in Bethlehem beobachteten. Es stellt sich die Frage, warum in der Bibel nur von einem Stern die Rede ist. War das einfach kuenstlerische Freiheit des Evangelisten? Oder hat er sich die ganze Geschichte mitsamt Stern komplett ausgedacht? Eine eindeutige Antwort darauf gibt es bis heute nicht. Das aedes Sterns von Bethlehem bleibt ungeloest. Wir zeigen Ihnen die verschiedenen astronomischen Erscheinungen rund um Christi Geburt, die f√ľr den Stern von Bethlehem verantwortlich sein koennten. Auch wer glaubt, sollte sich den Erkenntnissen der Astronomen nicht verschliessen. CORONABEDINGT K√ĖNNEN¬†NUR BESUCHER¬†MIT¬†RESERVIERUNG¬†TEILNEHMEN. KARTEN¬†AN¬†DER¬†ABENDKASSE¬†WERDEN¬†NICHT¬†VERKAUFT.

(ab 7 J.)

GO BACK

________________________________________________________________


Bitte beachten !!!
Einlass ins Planetarium ist jeweils um 17.30 Uhr
Beginn der Vorführungen: 18.00 Uhr (pünktlich)
Nach Beginn der Vorführung ist kein Einlass mehr möglich !!!