Planetarium und Sternwarte Köln

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit. Hier finden sie unsere aktuellen Veranstaltungen.

Das zentrale Gestirn unseres Planetensystems: Die Sonne

(Sa. 28 Februar 2015 17:30 Uhr)

Die Sonne ist das Zentrum unseres Sonnensystems, und sie ist ein riesiger Kernreaktor: In ihrem Inneren wird durch die Verschmelzung von Wasserstoff zu Helium bei Temperaturen um 15 Millionen Grad Energie gewonnen. An ihrer Oberfläche herrschen immerhin noch Temperaturen von rund 5700 Grad Celsius. Von dieser Oberfläche, der Photosphäre, strömen Licht und Wärme ins All. "Die Sonne erhält alles Leben auf der Erde, sie leuchtet uns, erwärmt den Boden, die Meere, die Atmosphäre, sie steuert das Klima, sie bringt Trockenperioden und Eiszeiten, sie treibt den Wind, der über die Erde weht und unser Wetter bestimmt. Ihre Stürme stören Radioverbindungen, verursachen elektrische Entladungen und markieren sogar die Baumringe mit Radioaktivität."

(ab 10 J.)


Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit. Klicken Sie Hier für alle aktuellen Veranstaltungen.

Diese Veranstaltungen könnten Sie interessieren:

Wochentag

Datum

Thema

Uhrzeit


SAMSTAG

 14.09.2019 Auf der Suche nach Exoplaneten 
(ab 12 J.)
Einlass 1730

SAMSTAG

 26.10.2019 Merkur Transit 2019 
(ab 10 J.)
Einlass 1730

SAMSTAG

 19.10.2019 Weiße Zwerge und Planetarische Nebel 
(ab 12 J.)
Einlass 1730

MITTWOCH

 28.08.2019 Science Fiction und Astronomie - Star Wars, Star Trek und Co. 
(ab 8 J.)
Einlass 1900

SAMSTAG

 31.08.2019 Allgemeine Führung - Sternhimmel im August 
(ab 6 J.)
Einlass 1730

Alle Veranstaltungen      Alle Veranstaltungs Bescheibungen