Planetarium und Sternwarte KŲln

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit. Hier finden sie unsere aktuellen Veranstaltungen.

Geschichte der Astronomie - von Galilei bis heute

(Sa. 18 April 2015 17:30 Uhr)

Die Sternkunde bestimmt das Selbstbild des Menschen und seine Auffassung von seiner Stellung im¬†Universum¬†mit, heutzutage vor allem durch die Diskussionen √ľber die Entstehung des Universums und die Suche nach bewohnbaren Planeten und Leben au√üerhalb unseresSonnensystems. Die¬†Astronomie¬†entstand schon in der Steinzeit aus der Einheit von Sonnen- und Gestirnsbeobachtung und kultischer Verehrung der Gestirne[1]. Aus¬†frei√§ugigenBeobachtungen des¬†Sternhimmels¬†und seiner Zyklen entwickelte sich die klassisch-geometrische Astronomie, deren √§lteste Teilgebiete diePositionsastronomie¬†und¬†Ephemeridenrechnung¬†sind. Starke Impulse gaben die Erfindung des¬†Fernrohrs¬†(1609) und spezieller Messger√§te bis hin zur modernen¬†Astrophysik¬†und dem Einsatz von¬†Radio-¬†und¬†Weltraumteleskopen. ¬†

(ab 12 J.)


Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit. Klicken Sie Hier für alle aktuellen Veranstaltungen.

Diese Veranstaltungen könnten Sie interessieren:

Wochentag

Datum

Thema

Uhrzeit


SAMSTAG

 18.05.2024 Astronomie fŁr Alle - Sternbilder im Mai 
(ab 6 J.)
Einlass 1730

SAMSTAG

 15.06.2024 Astronomie fŁr Alle - Sternbilder im Juni 
(ab 6 J.)
Einlass 1730

SAMSTAG

 29.06.2024 Fulldome - Teleskope: zwei kleine StŁcke Glas 
(ab 6 J.)
Einlass 1730

SAMSTAG

 27.04.2024 Heliosphšre - Schutzschild des Sonnensystems 
(ab 12 J.)
Einlass 1730

SAMSTAG

 04.05.2024 Allgemeine FŁhrung - Sternhimmel im Mai 
(ab 6 J.)
Einlass 1730

Alle Veranstaltungen      Alle Veranstaltungs Bescheibungen