Planetarium und Sternwarte Köln

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit. Hier finden sie unsere aktuellen Veranstaltungen.

In den eisigen Welten des Saturn

(Sa. 13 Juni 2015 17:30 Uhr)

Der Saturn ist der sechste Planet des Sonnensystems und mit einem Äquatordurchmesser von etwa 120.500 Kilometern (9,5-facher Erddurchmesser) nach Jupiter zugleich der zweitgrößte. Mit 95 Erdmassen hat er jedoch nur 30 % der Masse Jupiters. Der Saturn hat eine durchschnittliche Entfernung zur Sonne von knapp 1,43 Milliarden Kilometern, seine Bahn verläuft zwischen der von Jupiter und der des sonnenferneren Uranus. Er ist der äußerste Planet, der mit bloßem Auge problemlos erkennbar ist, und war daher schon Jahrtausende vor der Erfindung des Fernrohrs bekannt. Er ist ein Gasplanet, dessen untersuchte obere Schichten zu etwa 96 % Stoffanteil aus Wasserstoff bestehen, und der von allen Planeten des Sonnensystems die geringste mittlere Dichte (etwa 0,69 g/cm³) aufweist.[1] Von den anderen Planeten hebt sich der Saturn durch seine besonders ausgeprägten und schon in kleinen Fernrohren sichtbaren Ringe ab, die zu großen Teilen aus Wassereis und Gesteinsbrocken bestehen.

(ab 10 J.)


Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit. Klicken Sie Hier für alle aktuellen Veranstaltungen.

Diese Veranstaltungen könnten Sie interessieren:

Wochentag

Datum

Thema

Uhrzeit


SAMSTAG

 18.11.2017 Monde des Sonnensystems 
(ab 8 J.)
Einlass 1730

SAMSTAG

 02.09.2017 Allgemeine Führung - Sternhimmel im September 
(ab 8 J.)
Einlass 1730

SAMSTAG

 09.09.2017 Fuldome-Projektion: Von der Erde zum Universum 
(ab 8 J.)
Einlass 1730

SAMSTAG

 16.09.2017 Asteroiden - eine Gefahr für die Erde ? 
(ab 10 J.)
Einlass 1730

SAMSTAG

 23.09.2017 Die Eisriesen - Uranus und Neptun 
(ab 10 J.)
Einlass 1730

Alle Veranstaltungen      Alle Veranstaltungs Bescheibungen