Planetarium und Sternwarte KŲln

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit. Hier finden sie unsere aktuellen Veranstaltungen.

Kollisionen im All - Galaxienhaufen

(Sa. 14 November 2015 17:30 Uhr)

Die signifikante Wirkung von galaktischen Gezeitenkr√§ften beschr√§nkt sich auf die unmittelbare Umgebung von Galaxien. Wenn allerdings zwei gro√üe Galaxien zusammentreffen, k√∂nnen durch Gezeitenkr√§fte extreme¬†Interaktionen zwischen Galaxien¬†entstehen. Verschmelzungen von Galaxien dauern mehrere hundert Millionen Jahre, die Beruhigungsprozesse noch wesentlich l√§nger. Galaxienhaufen¬†haben eine Gr√∂√üe von bis zu einigen tausend¬†Galaxien, die sich mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten im gemeinsamen Schwerefeld bewegen. Nach dem Stand der Forschung sind sie die gr√∂√üten Strukturen des Universums, die¬†gravitativgebunden sind. Ihre Masse liegt bei etwa 1014¬†bis 1015¬†Sonnenmassen in einem Gebiet typischerweise 10 bis 20¬†MLj, mit Geschwindigkeiten, die um etwa 500-1000¬†km/s streuen (so genannte¬†Pekuliargeschwindigkeiten). Der Hauptteil der Masse der Galaxienhaufen wird von¬†Dunkler Materie¬†ausgemacht (ca. 80¬†%). Galaxienhaufen sind von einem d√ľnnen, 10 bis 100 Millionen K hei√üen Gas durchdrungen, das durch seine R√∂ntgenstrahlung beobachtbar ist. Dieses Gas macht ca. 15¬†% der Masse eines Galaxienhaufens aus. Der Rest der Masse (5¬†%) ist in den Sternen und Planeten der Galaxien vorhanden.

(ab 14 J.)


Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit. Klicken Sie Hier für alle aktuellen Veranstaltungen.

Diese Veranstaltungen könnten Sie interessieren:

Wochentag

Datum

Thema

Uhrzeit


SAMSTAG

 28.11.2020 Die grŲŖten Sterne im Universum 
(ab 12 J.)
Einlass 1730

SAMSTAG

 05.12.2020 Allgemeine FŁhrung  
(ab 6 J.)
Einlass 1730

SAMSTAG

 12.12.2020 Welt der Galaxien 
(ab 12 J.)
Einlass 1730

SAMSTAG

 19.12.2020 Stern von Bethlehem 
(ab 7 J.)
Einlass 1730

Alle Veranstaltungen      Alle Veranstaltungs Bescheibungen