Planetarium und Sternwarte Köln

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit. Hier finden sie unsere aktuellen Veranstaltungen.

Gravitationswellen

(Sa. 9 April 2016 15:30 Uhr)

Albert Einstein postulierte bereits 1916 Gravitationswellen. Denn diese Verzerrungen der vierdimensionalen Raumzeit ergeben sich als direkte Folge seiner Allgemeinen Relativitätstheorie. Seither versuchen Physiker Gravitationswellen aufzuspüren – zum einen um Einsteins Relativitätstheorie ein weiteres Mal zu bestätigen, zum anderen weil die Wellen neue Erkenntnisse über das Universum und seine Entstehung versprechen. Das ist nun gelungen: An den Advanced-LIGO-Detektoren in den USA konnten Signale von Gravitationswellen erstmals gemessen werden. Im Vortrag wird auf die aktuellen Messungen detailliert eingegangen.

(für Kinder nicht geeignet !!!)


Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit. Klicken Sie Hier für alle aktuellen Veranstaltungen.

Diese Veranstaltungen könnten Sie interessieren:

Wochentag

Datum

Thema

Uhrzeit


SAMSTAG

 22.12.2018 Die Entstehung der chemischen Elemente 
(für Kinder nicht geeignet !!!)
Einlass 1530

SAMSTAG

 22.12.2018 Stern von Bethlehem 
(ab 8 J.)
Einlass 1730

SAMSTAG

 05.01.2019 Allgemeine Führung - Sternhimmel im Januar 
(ab 6 J.)
Einlass 1730

SAMSTAG

 12.01.2019 Erforschung des Mondes 
(ab 6 J.)
Einlass 1730

SAMSTAG

 19.01.2019 Kosmologie - Entwicklung des Universums 
(ab 14 J.)
Einlass 1730

Alle Veranstaltungen      Alle Veranstaltungs Bescheibungen