Planetarium und Sternwarte Köln

Die Geburt eines Planeten

(Sa. 11 Mai 2019 17:30 Uhr)

Bislang kennen wir mehr als 3500 Exoplaneten. Doch einen derart jungen wie PDS 70b konnten Astronomen bislang noch nicht nachweisen: Er entsteht gerade erst.
Einem Team gelang jetzt aber ein Fund, den man durchaus als sensationell bezeichnen kann. Mit Hilfe des Very Large Telescope der Europäischen Südsternwarte (ESO) in Chile beobachteten die Astronomen einen extrem jungen Exoplaneten, der gerade entsteht. »Der Gasriese mit der Bezeichnung PDS 70 b wurde innerhalb einer Lücke der protoplanetaren Scheibe seines Sterns PDS 70 nachgewiesen«.
Der 370 Lichtjahre von uns entfernte PDS 70 b könnte daher völlig neue Einblicke auf die Entstehung von Sternen und ihren Planetensystemen ermöglichen, da er wahrscheinlich weitere Materie aus der Gas- und Staubscheibe seiner Sonne anzieht: Er wächst also noch. Der Planet befindet sich rund drei Milliarden Kilometer entfernt von dem Stern, was ungefähr der Distanz zwischen Uranus und unserer Sonne entspricht. Der Exoplanet ist ein so genannter heißer Jupiter, aber noch um ein Mehrfaches größer als unser Gasriese.

(ab 12 J.)


Planetarium Köln, Blücherstrasse 15-17


 Termin als iCal    ---    zu hinzugügen
Alle Veranstaltungen      Alle Veranstaltungs Bescheibungen