Planetarium und Sternwarte KŲln

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit. Hier finden sie unsere aktuellen Veranstaltungen.

Die Geburt eines Planeten

(Sa. 11 Mai 2019 17:30 Uhr)

Bislang kennen wir mehr als 3500¬†Exoplaneten. Doch einen derart jungen wie PDS¬†70b konnten Astronomen bislang noch nicht nachweisen: Er entsteht gerade erst. Einem Team gelang jetzt aber ein Fund, den man durchaus als sensationell bezeichnen kann. Mit Hilfe des Very Large Telescope der Europ√§ischen S√ľdsternwarte (ESO) in Chile beobachteten die Astronomen einen extrem jungen Exoplaneten, der gerade entsteht. ¬ĽDer Gasriese mit der Bezeichnung PDS¬†70¬†b wurde innerhalb einer L√ľcke der protoplanetaren Scheibe seines Sterns PDS¬†70 nachgewiesen¬ę. Der 370¬†Lichtjahre von uns entfernte PDS¬†70¬†b k√∂nnte daher v√∂llig neue Einblicke auf die Entstehung von Sternen und ihren Planetensystemen erm√∂glichen, da er wahrscheinlich weitere Materie aus der Gas- und Staubscheibe seiner Sonne anzieht: Er w√§chst also noch. Der Planet befindet sich rund drei Milliarden Kilometer entfernt von dem Stern, was ungef√§hr der Distanz zwischen Uranus und unserer Sonne entspricht. Der Exoplanet ist ein so genannter hei√üer Jupiter, aber noch um ein Mehrfaches gr√∂√üer als unser Gasriese.

(ab 12 J.)


Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit. Klicken Sie Hier für alle aktuellen Veranstaltungen.

Alle Veranstaltungen      Alle Veranstaltungs Bescheibungen