Planetarium und Sternwarte Köln

Supernova - explosives Ende eines Sterns

(Sa. 14 März 2020 17:30 Uhr)

Massive Sterne beenden ihr Dasein in einer spektakulaeren
Explosion, die fuer kurze Zeit so hell wie eine ganze
Galaxie mit Milliarden Sonnen erstrahlen kann. Im Jahre 1987 sah
man die erdnaechste Supernova seit 1604. Sie wurde in der
Grossen Magellanschen Wolke am 24. Februar 1987 entdeckt und
hat eine Entfernung von rund 179.000 Lichtjahren. Sehen Sie
spektakulaere Aufnahmen ihrer Entwicklung bis heute. Sie
erfahren, warum ein massiver Stern so explodiert und wie die
Vorgaenge im Einzelnen ablaufen.
Jeder Mensch traegt Atome in sich, die erst bei solchen
Explosionen entstanden sind.
Mit vielen Bildern wollen wir diese Vorgänge verdeutlichen.

(ab 12 J.)


Planetarium Köln, Blücherstrasse 15-17


 Termin als iCal    ---    zu hinzugügen
Alle Veranstaltungen      Alle Veranstaltungs Bescheibungen