Zukunft und Ziele der Mars-Missionen

Samstag 17.03.2018 17:30 Uhr

Blücherstr. 15-17 / 50733 Köln

Mit dem Mars Science Laboratory, wie der "Curiosity"-Rover offiziell heißt, läutete die NASA eine neue Ära in der Marserkundung ein. Denn das fahrbare Labor ist in Bezug auf seine Maße, aber auch seine Technologie allen anderen Marslandesonden weit voraus. Waren sie eher klein, kompakt und nur mit den Nötigsten ausgerüstet, ist Curiosity dagegen ein echter Riese und mit allem gespickt, was das Marsforscherherz begehrt. Er soll die Geochemie des Roten Planeten so genau erkunden wie es noch nie vorher möglich war. Ziel ist dabei nicht nur, mögliches Leben zu finden, sondern genauer als bisher nachzuweisen, dass es einst auf dem Mars Bedingungen gab, die ein solches Leben möglich machten. Weiterhin die Suche nach vergangenem oder aktuellem Leben, Untersuchung, wie sich Wasser und die geochemische Umgebung verändert, oder Untersuchung von Spurengasen in der Atmosphäre sowie deren Quelle. Da Mars am Rand der habitablen Zone unseres Sonnensystems liegt, ist die Suche nach möglichen Lebensformen von grossem Interesse.


Alle Veranstaltungen Zur Homepage Desktop Version aufrufen